Jugendliche

Datenschutz | Impressum

klickerminth - Fotolia.com
klickerminth - Fotolia.com

Jugendliche

Bei Jugendlichen wird Krankengymnastik nach Vojta oder Bobath
vom Arzt z.B. verordnet bei :

allen bestehenden Behinderungen und zentralen Einschränkungen, die

  • vor,
  • während, oder
  • nach der Geburt entstanden sind.

Aber auch:

  • Als Basistherapie bei Systemerkrankungen.
  • Als Begleittherapie bei chronischen Atemwegserkrankungen.
  • Als Basistherapie bei neurogenen Blasenentleerungsstörungen.
  • Als systemische Therapie bei Haltungs und Aufrichtungsmängeln, wie der SKOLIOSE.

Bei Jugendlichen mit SKOLIOSE liegt häufig bereits ein langer Weg eines zentralen Haltungs- und Aufrichtungsmangels zugrunde. Um die bereits fixierten Fehlhaltungen zu verändern, bedarf es eines besonderen Therapieansatzes. Ich beobachte oft eine besonders starke Aufgeschlossenheit und Motivation zur effektiven Behandlung: Dies hängt vermutlich mit dem in diesem Alter besonders stark ausgeprägten Körpergefühl zusammen, das leicht zu lenken und zu leiten ist.Fotolia_49943753_S_copyright.jpg (849 x 606)

Krankengymnastik nach Vojta aktiviert als einzige Methode - gezielt und direkt - die steuernde, nicht dem Willen zugängliche  Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule,das autochtone Muskelsystem, in seiner automatischen, idealen Streck,- Dreh,- und Aufrichtungsfunktion. Somit besteht ein unmittelbarer und höchst effektiver, dreidimensionaler Korrekturansatz.

Kombiniert mit bewusster Wahrnehmung von Haltung, Bewegung und Atmung, z.B. bei speziellem, therapeutisch versiertem Yoga (Saralta®) entsteht ein leistungsstarkes Gesamtpaket fürs Leben.

Deutschlandweit - sehr interessant:

Neuartige Korsettversorgung bei Skoliose - SimBrace®

Imagefilm- von Orthopädie Pohlig in Traunste

 

  • Als Begleittherapie bei CMD = cranio-muskuläre Dysfunktion

Fehlhaltungen der Wirbelsäule und vor allem Asymmetrien, die meist schon über Jahre bestehen, machen sich oft in einem ein- oder beidseitigen erhöhten Spannungszustand der Kiefergelenksmuskulatur bemerkbar. Ein zu fester "Biss" stellt entweder der Zahnarzt bzw. der Kieferorthopäde fest, oder aber die Eltern selbst bemerken ein nächtliches Zähneknirschen. Hier übernimmt die Vojtatherapie tonusregulierende, ausgleichende und systemisch korrektive Funktion.

Physiotherapie & Kinderphysiotherapie / Leistungen nach Verordnung :

  • Krankengymnastik
  • manuelle Lymphdrainage
  • Massage
  • Kinder-Vojta
  • Kinder-Bobath
  • Vojta Erwachsene
  • Bobath Erwachsene